Das Projekt mylibrARy

Herzlich Willkommen im Blog zu unserem Projekt!

Das im Juni 2014 gestartete Projekt „mylibrARy“ erforscht Szenarien für den Einsatz von Augmented Reality in Bibliotheken und Informationseinrichtungen mit dem Ziel eine benutzerorientierte App zu entwickeln, die deutschlandweit in wissenschaftlichen und öffentlichen Bibliotheken eingesetzt werden soll. Die Bibliotheksmedien sollen semantisch und visuell kontextualisiert werden und als virtuelle Zusatzinformation für den Nutzer auf seinem mobilen Endgerät verfügbar gemacht werden.

Screenshot_App_2

Screenshot App, Stand Juni 2015

Momentan verfügt die App über eine Anbindung zur VÖBB-Datenbank und bietet die Funktionen Rezensionen/Bewertung (via http://www.goodreads.com/), Trailer (http://www.imdb.com/) und Teilen (via Facebook, Twitter etc.).

Im Projektverlauf werden zusätzliche Funktionen integriert, beispielsweise der Recommenderservice BibTip und weitere Funktionen auf der Basis von drei durchzuführenden Benutzerstudien entwickelt.

 

Das Blog wird regelmäßig über die Anwendung von AR in Bibliotheken und Informationseinrichtungen allgemein und über das Projekt im Besonderen berichten.